E2 – SV Raadt  | 3:3

 

Ein Fußballkrimi der Extraklasse liegt hinter uns.

 

Bei sommerlichen Temperaturen ging es am Donnerstag für die E2-Junioren im Nachholspiel gegen den SV Raadt um weitere Punkte. Beide Mannschaften und Trainerteams kennen sich seit Jahren. Die zurückliegenden Spiele waren immer mit viel sportlichem Ehrgeiz und eine Klasse für sich. So war es auch heute wieder.

Wir setzten die Raadter von Beginn an unter Druck, wie in den letzten Spielen zeichnete es sich wieder ab. Wir machten das Spiel, die Gäste das Tor. Durch eine kleine Unachtsamkeit lagen wir plötzlich 0:1 hinten. Dann war erstmal Halbzeit.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“22″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“5″ show_thumbnail_link=“1″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

In der Folge lieferten sich beide Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe, wobei der SV Raadt seine Torchancen besser nutzte. Durch ein Konter lagen wir dann 0:2 hinten.  Fast im Gegenzug  erzielten wir den Anschlusstreffer. Es ging hin und her und Raadt machte das 1:3. 

 

Lange , ja lange sahen unsere Jungs wie der klare Verlierer des Spiels aus. 

 

Nach mehrmaligen Rückstand kämpfte sich das Team aber immer wieder heran und konnte in den letzten Minuten sogar noch einen 1-3 Rückstand in ein Unentschieden umwandeln.

 

Mit der gezeigten Leistung ist es nur eine Frage der Zeit, wann die ersten Erfolge eingefahren werden.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner