2. Uniöner Feriencamp 2020

 

Spiel, Spaß, Spannung! – Das 2. Uniöner Feriencamp ist vorbei und man kann von einem vollen Erfolg sprechen!

 

 

 

 

40 Kinder verbrachten die letzten 5 Tage hier anne Süd und trugen ihr Camp-Shirt, zu Verfügung gestellt von 4330 Mülheim. Sie spielten nicht nur Fußball, sondern schnupperten auch in andere Sportarten wie Handball, Blinden-Fußball und American Football rein. Aber auch Trendsportarten wie Slack Line, Parcours, Bounce- und Scoopball wurden ausprobiert. Da das Sommerwetter das ein oder andere Mal ein wenig auf sich warten ließ, wurden kurzerhand Geschicklichkeitsspiele, Montagsmaler, Pantomime und ein großes Fußball-Quiz durchgeführt. Eine gelungene Abwechslung für die großen Schauer der letzten Tage. Highlight war die große Olympiade u.a. mit Schubkarre inkl. Ballführung, Staffel-Hindernisläufen,  Zielwurfspielen und Dreisprung.

 

Zwischen jeder Menge frischem Obst und Gemüse gab es reichlich Mineralwasser, möglich gemacht durch Trinkgut Schmidt e.K.  Und das war noch nicht alles. Für jedes Camp-Kind gab es einen Turn- bzw. Schuhbeutel als Überraschung.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Als Mittagessen gab es neben den weltberühmten Ikea Hot Dogs, Spaghetti Bolognese, Putengeschnetzeltes mit Reis und Chicken Nuggets mit Kartoffelecken vom Imbiss & Partyservice Marquardt Zum Abschluss gab es das traditionelle Grillen und eine Feedbackrunde, die jetzt schon Lust auf das nächste Mal macht.

 

 

Highlight war aber ganz klar der klingelnde Wagen, der urplötzlich an der Umkleidekabine stand. Als Überraschung angekündigt, strahlten die Augen der Kinder. Eiscafe Calabria besuchte unser Feriencamp. Dabei durfte jedes Kind sich eine Kugel aussuchen und das leckere Eis genießen.

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren für die wertvolle Hilfe, unseren Camp-Kindern ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

 

 

 


 

1. Uniöner Feriencamp 2019