Wer an diesem Sonntag nicht Live dabei war hat in der tat etwas verpasst. Zu schön und zu dramatisch war es, als dass ich es hier angemessen wiedergeben könnte.

 

An diesem schönen Herbsttag wurden wir erneut durch zwei Akteure der zwoten unterstützt – danke an Sebastian Hensel und Stephan Laurence.

 

Es ging zum Schlusslicht Rot-Weiss Mülheim II. Diese gingen die ersten Minuten etwas zielstrebiger an. Doch als in der 11. Minute Union das 0:1 erzielte wurde die Kontrolle des Spiels übernommen. So gab es weitere gute Angriffe der Uniöner, wohingegen Rot-Weiss garnicht mehr zum 16er kam. Für das 0:2 musste ein Standard herhalten. Ein wunderbarer Knaller aus gut 20 Meter.

 

Nach dem Seitenwechsel agierte Union zunächst etwas abwartender und kassierte aus dem Nichts nach einem defensiv Aussetzer das 1:2 (56. Min.). Von da an war die Leichtigkeit des Spiels abhanden gekommen. Der Gegner agierte nun auf Augenhöhe und erhöhte nach und nach den Druck. In der 75 Min. kam es dann leider zum Ausgleich, doch lange hatte man keine Zeit sich darüber aufzuregen.  Rot-Weiss drehte vom Anpfiff an direkt das Spiel zum 3:2. Doch wie wir aus den vergangenen Tagen gelernt haben, gibt diese Uniöner-Truppe nicht so schnell auf. Bereits nach wenigen Minuten war der Schock verdaut und man investierte wieder mehr in die Offensive um doch noch etwas zählbares mitzunehmen. In der 86 Min. gelang der erlösende Ausgleichstreffer. Angefeuert durch die Auswechselbank und den ca. 20 Fans wurde nochmal alles nach vorne geworfen. Dann in der 89 Min. brachen alle Dämme als der Ball zu Fabrice Terjung durch kam und dieser den 3:4 Siegtreffer erzielte. Es war ein Sieg des Willens, der Moral und der gesamten Mannschaft!!!!

 

Nach Abpfiff gab es zur Belohnung noch eine Runde türkische Pizza von Sefa Kaya, dies hatte er für den vierten Sieg in folge angekündigt 👌

 

Start Aufstellung:
Tultschinski – Knelsen, Franke, Wessel, Krieger(⚽️29) – Zöllner, Müller(👋🏼45), Terjung(⚽️89),
H. Chahrour(👋🏼70), Bodaka(⚽️86) – Kaya(⚽️11/👋🏼82)

 

Bank:
Murnik(🙌46, Borgstedt, Hensel(🙌70), Laurence(🙌82)

 

⚽️=Tor
👋🏼=Auswechslung
🙌=Einwechslung

 

Wer besonders viel Freizeit hat kann sich die Partie hier nochmal als Re-Live anschauen:
Zum Spiel!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner