Selbst nach ein paar Stunden und mit einem bisschen Abstand zum Spiel sitzt der Stachel der Niederlage sehr tief. Aber fangen wir mal vorne an. Die Trainingswoche verlief nicht so optimal, da bei beiden Einheiten mehrere Kids durch Krankheiten etc. ausfielen und unser neuer Abwehrchef auch für das Spiel gesundheitlich absagen musste. Somit waren wir gezwungen, zum dritten Mal in Folge mit einer anderen Startformation zu beginnen.

Aber kommen wir zum heutigen Spiel. Durch einen frühen Doppelschlag gehen wir zum Anfang der Partie direkt mit 2:0 in Führung. Leider stellen wir aber auch ab diesem Moment fast das Fußballspielen ein und versuchen oft mit einem Kick n Rush die Raadter Abwehr zu überwinden. Das gelang leider nicht mehr. Die spielerischen Ansätze wurden immer früh von den Raadtern im Keim erstickt. Dann kam es wie es kommen musste und es fiel das 1:2 und gar kurz vor der Pause das 2:2. Das war natürlich ein Tiefschlag so kurz vor der Pause.

Auch nach der Pause fanden wir nicht in unser Spiel und konnten nichts mehr entgegensetzen. Und die Raadter belohnten sich dann für ihren Willen und kamen zum 3:2. Leider blieb es bei dem Ergebnis auch und die zweite Niederlage war perfekt.

Nun heißt in der kommenden Woche ordentlich zu trainieren und versuchen Fehler aufzuarbeiten um dann erfolgreich das Jahr gegen Saarn zu beenden.

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner