Nach zwei turbulenten Wochen kehrt langsam Ruhe bei der D1 ein. Nach dem Auftaktsieg gegen Buchholz folgte eine Umstellung im Trainerteam und seit dieser Woche ist Andreas Hamm an der Seite von Pascal zu finden. Bereits unter der Woche gewann die D1 das Nachholspiel in Duisburg Süd überragend mit 15:2.

 

So ging es dann am heutigen Samstag mit breiter Brust zu Preußen Duisburg. Von Anfang an machten wir Druck und wollten unbedingt die drei Punkte mitnehmen. Immer wieder rannten wir auf das Tor der Duisburger zu Aber fanden nicht die richtige Lücke Bzw. Kamen irgendwie nicht entscheidend zum Abschluss. In der Defensive standen die Jungs in schwarz/weiß heute hervorragend! Zum Ende der 1.Hälfte wurde unser Stürmer dann gefoult und der Schiri entschied auf Strafstoß! Für viele war das Foul außerhalb aber wir nahmen es dankend an. Anlauf, strammer Schuss unten links 1:0!!! Das war die verdiente Führung und gleichzeitig auch der Halbzeitstand.

 

In der zweiten Halbzeit machten wir genau da weiter und verteidigten sehr gut und kamen immer mehr zu unseren Chancen und nutzten die aufkommenden Lücken. Es folgten völlig verdient das 2:0 und das 3:0! Jungs das war ein sehr sehr guter Kampf heute. Darauf lässt sich aufbauen.

 

Drei Spiele / Neun Punkte! Es folgt nun das erste Derby nächste Woche gegen den MSV 07 zu Hause an der Südstr.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner