Zum ersten Heimspiel der neuen Saison empfing unsere E1 die Mannschaft vom SV Heissen. Und das Spiel begann nicht nach Plan. In der 4. Spielminute nutzten die Gäste die fehlende Ordnung in unserer Abwehr und erzielte das 0-1. Die Reaktion sollte aber nicht lange auf sich warten lassen und so kamen unsere Jungs quasi im Gegenzug zum 1-1.

 

Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen Torschüssen. Vor allem von unserer Seite wurde aus allen Lagen geschossen und die Angriffe häufig nicht sauber zu Ende gespielt. Was letzte Woche noch spielerisch gelöst wurde, ging heute durch häufig zu schnelle Abschlüsse verloren. Auch hinten waren die Lücken groß und so war Heissen noch lange im Spiel ehe sich am Ende die große Anzahl der Angriffe bezahlt gemacht hat und unsere E1 mit 8-4 als verdienten Sieger vom Platz gehen ließ.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Nach nun 2 Spielen mit zwei Siegen geht es nächste Woche zum aktuellen Tabellenführer Croatia Mülheim, die allerdings auch schon ein Spiel mehr absolviert haben.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner