Am letzten Freitag verlor die neue Zwote ihr 2. Testspiel gegen einen starken, KL A ambitionierten Gegner Rumelner TV mit 1-5.

 

„Wir kamen schwer ins Spiel rein gingen zwar in Führung, aber Anschlusstreffer und nicht gegebenen Elfmeter wird das vielleicht ein engeres Erlebnis…Ist halt Vorbereitung und da sollte jeder spielen. Ihr habt gut gespielt, gut das wir 3 starke offensive Spieler haben “, so RTV III Trainer Stefan Hufen.

 

Somit geht’s für die Unioner in das ‚Bergfest’ der Vorbereitungsphase, für das kommende Wochenende soll noch ein Testspielgegner gefunden werden.

 

Heute kommen mehrere Kicker zum Einsatz in der Dritten, Gegner ist BW Langenberg 2, Anstoß um 13:00 Uhr.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner