Das war es!

 

Liebe Uniöner,

 

aufgrund der momentanen Situation und der Gesetzeslage der Bundesregierung, sehen wir uns leider gezwungen, den Trainingsbetrieb im Jugendbereich wieder einzustellen.

 

Zwar ist es erlaubt für Kinder bis zu 14 Jahren die Ausübung von Sport in Form von kontaktlosem Training im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern auszuüben.

 

Dennoch stellt ein anderes Problem eine unlösbare Aufgabe da.

 

Alle Trainer müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen. Es ist schlichtweg für unsere Trainer/Betreuer nicht zumutbar.

 

Wir alle wissen auch, dass das realistisch nicht umsetzbar ist.

 

Das wichtigste Gut, das wir haben, ist unsere Gesundheit! Diese gilt es nicht nur durch Sport, sondern auch durch die Wahrnehmung unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung als Verein so gut wie möglich zu unterstützen. Darüber hinaus tragen wir im Vorstand des TuS Union 09 Mülheim insbesondere die Verantwortung für alle Trainer und Betreuer, sowie unseren Mannschaften.

 

Über die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes informieren wir hier auf unserer Homepage und über unsere Social-Media-Kanäle.

 

Bleibt gesund und DANKE für das Vertrauen.

 

Der Vorstand und Jugendvorstand

Cookie Consent mit Real Cookie Banner