Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnten die Trainer und Betreuer am Freitagabend wieder ein Neujahrstreff veranstalten. Organisiert durch die Jugendabteilung des Vereins sowie das Team des Alten Schilderhaus kamen Trainer und Betreuer zusammen, um einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Mit einer Rede eröffneten der Jugendleiter und sein Stellvertreter die Festlichkeit, bei der sich beide nochmals für die tolle Zusammenarbeit bei allen bedankten. Auch den Partnern der Trainer wurde ein Dank ausgesprochen. Beim anschließenden Buffet und kalten Getränken mit lustigen Gesprächen ließen alle den Abend ausklingen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner