Das Ü18-Team der I-Team´s war am Sonntag, den 20.01.2019 zum Handicapturnier in Goch eingeladen.

 

Ein Turnier mit starken Gegnern aus jeglicher Entfernung in dem die Spiele aus Unioner Sicht in der Vergangenheit nicht immer gut ausgingen.

 

Dieses Jahr startete man in Gruppe B mit einer vermutlich leichteren Gruppe.

 

Trotz alledem sollte die Konzentration weiter hoch angesetzt sein!
Das Team setze auf dem Platz eine grandiose Vorrunde hin in dem man Concordia Goch 2 (1:0), Mussum 2 (2:0), SV Oppum (3:0) und gegen die Gymnastikschule Wesel (2:1) und somit alle Gruppengegner mit einem insgesamten Torverhältnis von 8:1 schlug.

 

Im Halbfinale wartete, dann die erste Mannschaft aus Mussum auf uns. In einem ausgeglichenen Spiel konnten die Unioner aber nicht die 2:1 Führung verwalten, sodass man 5 Sekunden vor Schluss noch unglücklich und unstrittig das 2:2 eingenetzt bekam.

 

im 7 Meter Schießen dann kam es zum Showdown und man behielt das leider das Schlechtere Ende des Aluminiums für sich und verlor mit einem Tor unterschied.

 

So ging es dann um Platz 3 gegen unseren Vorrundengegner Concordia Goch 2. In einem hart umkämpften Spiel sicherten sich aber hier die Unioner das wichtige 1:0.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Turniersieger wurde wie die letzten 3 Jahre der MSV Moers. 

 

Eine weitere schöne Randnotiz war, dass MERA Dog pro geschossenes Tor (aufgerundet auf 80Tore) einen Sack Hundefutter spendete für die Organisation Helden für Tiere. 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner