Leider war in der ersten Runde des Pokals direkt Schluss für die Erste. Schade vor allen Dingen, da man mit Preussen Duisburg den größten Brocken zugelost bekommen hatte. Die erste Halbzeit ist schnell erzählt: Preußen hatte zwar Feldvorteile, durch harten Kampf konnte die Erste jedoch gut dagegen halten. Unglücklicherweise wurde der erste Fehler direkt mit dem 0:1 bestraft, beim 0:2 übersah der Schiri fälschlicherweise ein Foulspiel an unserem Verteidiger Alex Kramps. Union kam mit Wut im Bauch aus der Pause und erzielte in Person von Dennis Pulvermacher das 1:2 in der 47. Minute. Im weiteren Verlauf hatte das Team noch einige Chancen auf den Ausgleich, jedoch wollte der Ball selbst aus zwei Metern die Linie nicht überqueren. So kam es wie es kommen musste. Erst fiel das 1:3 durch einen abgefälschten Freistoß, kurz vor Schluss erzielte Preussen dann noch das 1:4, nachdem das Team alles nach vorne schmiss. Trotz einer letztlich verdienten Niederlage lässt sich auf der Leistung aufbauen und somit kann das Team gut vorbereitet in die Liga starten.

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“12″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_slideshow“ gallery_width=“600″ gallery_height=“400″ cycle_effect=“fade“ cycle_interval=“4″ show_thumbnail_link=“1″ thumbnail_link_text=“[Zeige Vorschaubilder]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

 

Zum Auftakt der Liga geht es an die Mintarder Straße zum Derby gegen die Zweite von Tuspo Saarn. Anstoß ist um 13 Uhr. Wir freuen uns wieder über zahlreiche Unterstützung durch Fans, Mitglieder und Spieler der anderen Teams.

 

FORZA UNION!!!

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner