E1 – verabschiedet sich mit 3:4-Sieg in die Winterpause