In einem intensiven Freundschaftsspiel auf hohem Niveau trennten sich beide Mannschaften BV 04 Düsseldorf und unsere D1 mit 2:2 Unentschieden.

 

Für beide Mannschaften war dieses Spiel richtungsweisend für die neue Saison und dies sahen auch die Zuschauer von Beginn an. Sofort wurde mit hohem Tempo gespielt und beide Teams schenkten keinen Meter Raum her. In der 15. Spielminute war es dann endlich soweit und der Ball war im Netz und wir führten 0:1. Leider hielt der Vorsprung nicht lange, nur neun Minuten später konnten die Düsseldorfer ausgleichen. Trotz zahlreicher Chancen auf beide Seiten ging es mit 1:1 in die Pause, beide Torhüter haben eine klasse Leistung abgeliefert.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

In den ersten Minuten der 2. Halbzeit konnte man erkennen, dass unsere Jungs noch heiß waren, denn die Mannschaft spielte weiterhin einen guten Fußball und erspielte sich auch die ein oder andere große Chance. Über rechts waren wir präsenter, gewannen viele wichtige Zweikämpfe und schnürte die Düsseldorfer zwischenzeitlich in die eigene Hälfte. Folgerichtig und verdient machten wir in der 45. Minute das 2:1. Die Düsseldorfer waren nun stärker und präsenter in den Zweikämpfen. Wir hielten aber dagegen, es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Torchancen auf beiden Seiten. Dann in der 58.Minute waren wir nicht ganz wach und der Ausgleich viel. In der Schlussminute hatten wir noch die große Chance auf den Siegtreffer, am Ende blieb es aber beim leistungsgerechten Unentschieden. Den vielen Zuschauern wurde ein gutes Fußballspiel am Samstagnachmittag geboten. Auch zwei Ur-Uniöner waren an der Seite, danke an Fritz und Fitze für die Unterstützung!

 

 

Unterm Strich ein gerechtes Unentschieden, eine Partie die keinen Verlierer verdient hätte.
Ein riesen Lob an die Mannschaft, dass sie als Team auch gegen einen solch schweren Gegner bestehen konnten.

 

Wir wünschen den BV 04 Düsseldorf viel Erfolg für die Quali-Runde.

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner