Heute kam der mit Abstand stärkste Testspielgegner an die Südstraße.
Aufgrund von Verletzungen und einer Klassenfahrt, mussten wir unsere Mannschaft heute auf einigen Positionen umstellen.
Mit 2 Sechsern erhofften wir uns mehr defensive Stabilität.
Aber nun zum Spiel:
Wir starteten mit einem 1:0 in die Patie – dachten zumindestens alle, die sich an der Südstraße eingefunden hatten. Leider wurde dieses reguläre Tor von der Schiedsrichterin nicht gegeben.
In der 21. Minute ging der Gast aus Essen mit 1:0 in Führung, kurz vor der Halbzeit wurde das 2:0 draufgelegt.
Hochmotiviert, den Rückstand aufzuholen, ging es in die 2. Halbzeit.
Mit viel Kampf und Einsatz wurde Essen vom Tor ferngehalten. 2 Minuten vor Ende der Partie setzte sich Gabi mit viel Willen gegen den gegnerischen Torwart und 2 Abwehrspieler durch und schob zum 1:2 Anschlusstreffer ein.
Im Gegenzug hielt Lars einen Elfmeter der Gäste stark!
Der letzte Angriff gehörte uns und wurde genutzt! Nach einem Freistoß stieg Gabi am höchsten und köpfte mit Wucht ins Tor ein.

 

Aber: Auch dies war nur ein Testspiel!

 

Fazit: Wir sind immer in der Lage, zurück zukommen, man muss es nur wollen!

 

Großes Kompliment an die Jungs, das war ein großer Fight!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner