A1 – SSV Buer Gelsenkirchen | 2:2

 

Liebe Uniöner,

 

heute kam es zum Vergleich mit dem Spitzenteam aus der Bezirksliga Westfalen.

Wir spielen in der Kreisklasse und konnten über 90 Minuten das Match offen gestalten.

Ein Unterschied war nicht zu bemerken. Im Gegenteil, in der ersten Halbzeit stellten wir das bessere Team und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt war der Gästetorwart der beste Mann bei den Gästen. Die 09er waren Griffig und meistens immer einen Schritt schneller am Ball wie der Gegner.

Mit 2:0 ging es in die Pause und die Uniöner waren alle zufrieden.

Beide Teams haben große Ziele. Die Gäste aus Gelsenkirchen wollen in die Landesliga (Niederrheinliga) aufsteigen. Wir wollen den Sprung in die Leistungsklasse schaffen.

Mal schauen was geht.

 

Anstoß 2er Durchgang.

 

Jetzt waren die Gäste am Zug. Der SSV machte mächtig Druck und kam auch zu etlichen Möglichkeiten. Die meisten Chancen konnten durch unseren Torwart entschärft werden. Leider war unsere Nummer 23 bei zwei Abschlüssen ohne jede Chance.

 

Am Ende ein gerechtes Ergebnis für beide Mannschaften.

Mal sehen, wer sein Saisonziel erreicht.

 

Wir wünschen dem SSV auf jeden Fall alles gute die restlichen Spiele.

 

Nächste Woche kommt der SuS Dinslaken zur Südstraße. 

Wir hoffen auch hier auf Unterstützung.

 

Alle noch ein schönes Wochenende.

Eure A-Jugend

Cookie Consent mit Real Cookie Banner