A1 – SUS Haarzopf | 1:4

Liebe Uniöner,

 

so einfach ist Fußball. Der Gast aus Essen hat am Dienstag unseren Jungs die Grenze aufgezeigt. Sicher hinten stehen, immer wieder Nadelstiche setzen. Der SuS überwand schnell das Mittelfeld und zwang unsere Mannschaft zu vielen Fehlern. Zwei Abwehrfehler und einen schön zu Ende gespielten Konter reichte zur 3:0 Gästeführung. Kurz vor der Pause kam noch einmal Hoffnung auf, als die 09er auf 1:3 verkürzen konnten.

 

Nach der Pause war bei unseren Jungs mehr Dampf drin. Allerdings nach knapp 10 Minuten hatte der Gast die 09er und somit das Spiel fest im Griff. Der SuS überzeugte mit einen konzentrierten, Kampf- und Laufstarken Spiel. Vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung stand im Vordergrund. Ach, dass 4:1 für Haarzopf viel auch noch.

 

Wir wünschen dem Gast aus Essen für die anstehende Saison viel Glück und den größtmöglichen Erfolg.

 

Für unsere 09er geht es am Sonntag gegen Bruckhausen weiter. Anstoß ist um 11:00 Uhr. Wir sehen uns anne Süd. Die Jungs brauchen eure Unterstützung.

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner