Liebe Uniöner,

am vergangenen Sonntag durften wir unser erstes Spiel unter 2 G Bedingungen durchführen. Der Gegner, wie auch der Schiedsrichter wurden im Eingangsbereich „gescannt“ und konnte sich dann umziehen gehen. Leider mussten wir auf einige Spieler verzichten. Umso besser war es, dass nun alle Spielberechtigungen vorlagen. Somit hatten wir 13 Spieler.

Von Anfang an ging es nur in eine Richtung und die „Neuen“ machten ein wirklich gutes Spiel. Allerdings blieb die Auswertung der Chancen wie in den letzten Spielen eher weiter mangelhaft. So gingen wir mit nur 3:0 in die Pause.

Nach der Pause verfielen die 09er in eine Art Winterstarre. Der Gegner konnte das Heft des Handels selbst in die Hand nehmen. 15 Minuten nach der Pause kam Glück-Auf zum 3:1. Nach einer lauten Traineransprache von der Seitenlinie wurden unsere Jungs wieder wach. Die Uniöner bekamen das Spiel wieder in den Griff und erhöhten dann auf 6:1. Ende.

Ein sehr gutes Spiel unserer Jungs. Leider haben sich hierbei 3 Spieler verletzt.

Wir sehen uns anne Süd.

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner