Liebe Uniöner,

 

es will einfach nicht laufen. Auch gegen 07 befanden sich unsere Jungs leider noch in der Tiefschlafphase. So lagen wir bereits ab der 3 Minute mit 1:0 hinten. Die Jungs schüttelten sich und versuchten das Spiel offen zu halten. Das klappte auch überwiegend. Unser Torwart hielt uns weiter mit guten Paraden im Spiel. Bezeichnet dann die 36 Spielminute. Die 09er sind im Strafraum der 07er und müssen den Ball nur noch quer spielen auf den Elfer, wo unser Mittelstürmer blank vor dem MSV Tor steht. Natürlich passiert dieses nicht und wir bekommen aus dieser Szene einen Konter den die 07er zum 2:0 abschließen. Statt dann konzentriert weiterzuspielen, war man noch damit beschäftigt sich gegenseitig die Schuld zu zusprechen. Auch diese Situation nutzen die 07er und erhöhten zum 3:0. Pause.

 

Der zweite Durchgang war ein Spiegelbild der ersten Hälfte. Noch im Pausenmodus bekommen wir das 4:0. Dann spielen die 09er wieder bis zur 70 Minute wieder mit. Leider haben wir dann keine Ordnung mehr gehalten und verdient die hohe Niederlage eingesteckt.

 

Es ist schon echt Bitter, wie wir die Tore fangen. Wenn wir hier konzentrierter gegen den Ball arbeiten, werden sich auch Erfolge wieder einstellen. Mitte November sind dann alle Spieler einsatzbereit. Dann beginnt die Saison von vorn für Union.

 

Das morgige Spiel gegen VFB Speldorf fällt aus!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner